dot consulting AG

Wir setzen Energien frei.

Teams und ihr Umfeld

Starke Teams sind sinnbildlich für den Erfolg jeder Organisation. Sie sind jedoch auch komplexe Gebilde. Kontinuierliche Teamentwicklung und Stärkung der eigenen Fähigkeiten ist für Fach- und Führungskräfte jedoch nicht selten Grund zur Überforderung.

Wir unterstützen Organisationen in der gezielten Entwicklung deren Teams und befähigen diese auf dem Weg zu einem agilen Mindset. Mit einem Mix aus Methoden- und Sozialkompetenz entfalten wir mit unseren Kunden das Potenzial deren Teams und unterstützen diese bei ihrer individuellen Zielerreichung. Sei dies gezielte Produktentwicklung, maximaler Kundennutzen, gestärkte Innovationskraft, klare Lösungsorientierung oder gesteigerte Effizienz – die Kraft liegt im Team.

Erfolgsgeschichten von Teams

 

Herausforderungen gehören zum Alltag

Der Erfolg von Teams wird von spezifischen Rollen beeinflusst. Die Inhaber entsprechender Rollen stehen tagtäglich vor Herausforderungen. Durch unsere Herangehensweise werden diese Rollen gestärkt und das Potenzial der dazugehörigen Teams vollumfänglich entfaltet.

Remote Team

Mögliche Herausforderung

Covid-19 ist herausfordernd. Dein Team ist plötzlich bloss noch remote tätig. Miro, Zoom und Teams beanspruchen die Teamdimension "Technische Exzellenz", aber auch in der Teamdynamik bist du dir nicht mehr sicher, wie ausgeglichen dein Team ist. Überhaupt ist es für dich fraglich, ob dein Team wirksam im Sinne eines ausgerichteten Produktfokus ist. 

Gefühl

«Wie geht es meinem Team? Wie kann ich meinem Team helfen?»

 

Scrum Master

Mögliche Herausforderung

Das Management erwartet, dass ein Scrum Master mit seinem Team dank moderner Methoden rasch Ergebnisse liefert und dabei finanzielle und inhaltliche Vorgaben einhält.

Gefühl

«Ich bin ein treibender Change Agent, kann aber meine Wirkung auf die gesamte Organisation gegenüber dem Management zu wenig klar aufzeigen.»

Agile Coach

Mögliche Herausforderung

Aufgrund knapper Stellenetats muss ein agile Coach laufend externe Unterstützung beiziehen, um den kurzfristigen Bedarf innerhalb der Organisation zu decken. Dadurch findet nicht nur ein kontinuierlicher Abfluss von Wissen, sondern auch eine starke Belastung der Budgets statt.

Gefühl

«Ich stehe nach jedem erfolgreichen Projekt wieder auf Feld eins, da ich das Wissen für zukünftige Projekte erneut teuer einkaufen muss und so in der Organisation keine langfristige agile Kultur aufbauen kann.»

Teamleitung

Mögliche Herausforderung

Die Teamleitung kennt die täglichen Aufgaben aller Mitarbeitenden, aber kaum deren relevanten Stärken und Schwächen. Zudem spüren sie, dass eine gewisse Spannung herrscht und die Leistung optimiert werden könnte. Persönliche Gespräche führen nicht zu den gewünschten Erkenntnissen.

Gefühl

«Ich möchte handfeste Erkenntnisse darüber, wie ich mein Team besser aufstellen und organisieren kann, damit dieses sein Potenzial entfaltet.»

 

Abteilungsleitung

Mögliche Herausforderung

Die Abteilungsleitung ist bestrebt, Kosten und Erträge im Gleichgewicht zu halten. Aufgrund gestiegener Komplexität merkt sie spürbar, dass Prozesse, Abläufe und Verantwortlichkeiten optimiert werden müssen, um die Effizienz innerhalb der Abteilung steigern zu können.

Gefühl

«Ich brauche messbare Effizienzsteigerungen in meiner Abteilung, um im Management-Team eine Vorbildrolle zu übernehmen».

Projektleitung

Mögliche Herausforderung

Trotz klarem Auftrag kann sie nicht auf ein konstantes Projektteam zählen. Dieses wird regelmässig neu zusammengesetzt und hat so stets ein unterschiedliches Verständnis bezüglich effizientem Arbeiten. Nur mit Beständigkeit und einem gemeinsamen Mindset kann sie ihre Ziele erreichen.

Gefühl

«Ich brauche ein starkes, abgestimmtes und harmonisierendes Team, damit ich meine Lieferobjekte fristgerecht erarbeiten und die Stakeholder zufriedenstellen kann.»

 

Und dein Team?

Mit welchen Herausforderungen sind du und dein Team konfrontiert? Sprich mit uns über deine konkreten Bedürfnisse. Gemeinsam identifizieren wir Stärken, Schwächen und Potenzial deines Teams und entwickeln Massnahmen, anhand welchen ihr euch gezielt weiterentwickeln könnt. So machen wir den entscheidenden Schritt hin zu mehr und nachhaltiger Wirkung für dich und dein Team.

Wir reduzieren Komplexität und schaffen einen klaren Fokus

«Mithilfe des Teams der dot consulting AG konnten wir in unserem Scrum Team die Wirkung von Retro-Massnahmen reflektieren. In einem Problemanalyseworkshop haben wir Massnahmen gemeinsam priorisiert. Wir konnten dadurch die Qualität unseres Produktes sowie die Lieferfähigkeit erhöhen.»
persona-scrum-master-it

Scrum Master
Versicherung

«Unsere Abteilung war schwerfällig, überorganisiert und die Teams waren nicht auf einen Produktfokus ausgerichtet. Das Zusammenarbeitsmodell war für alle unbefriedigend. Mit der dot consulting AG haben wir Stärken und Schwächen in den Teammethoden, aber auch im Teamumfeld identifiziert und anschliessend aktiviert. Seitdem interessiere sich auch andere Abteilungen für unser Modell.»
persona-abteilungsleitung-it

Abteilungsleitung
Bank

«Wir waren ein klassisches Too-Big-To-Fail-Projekt. Gefühlt war jede Rolle doppelt besetzt. Die dot consulting AG half unserem Projektteam, Komplexität in der Zusammenarbeit zu reduzieren. Seitdem ist die Teamdynamik im Projekt auch ausgeglichener. Ich bin überzeugt, wir liefern zum vereinbarten Termin.» 
persona-projektleitung-it

Projektleitung
Transport

Erfolgsgeschichten von Teams

 

dot.framework - Unser Erfolgsmodell

Dank unserer strukturierten Vorgehensweise begleiten wir dich auf dem gesamten Entwicklungsprozess deines Teams. Dabei identifizieren wir Stärken, Schwächen und Potenzial, um dieses in einem nächsten Schritt mittels konkreter Massnahmen zu aktivieren und langfristig sowie nachhaltig zu entfalten. Der dot.benchmark bildet dabei der ideale Startpunkt, da er rasch und unkompliziert erste Erkenntnisse liefert.

dot.benchmark

dot-framework-blue
identifizieren-weiss
  • Augenhöhe schaffen: Wir wollen unseren Kunden und seine Situation kennen.
  • Verständnis etablieren: Wir verschaffen uns einen Einblick in die Teams unserer Kunden.
  • Standortbestimmung durchführen: Wir nutzen den dot.benchmark, um den Status Quo in den Teams unserer Kunden transparent aufzuzeigen und rasch Optimierungspotenzial zu erkennen.

dot.benchmark

aktivieren-weiss
  • Wissen miteinbeziehen: Dank unserer breiten Kompetenzen holen wir die Teams unserer Kunden auf unterschiedlichen Ebenen ab und binden Mitarbeitende früh in den Prozess ein.
  • Lösungen erarbeiten: Der dot.benchmark bildet die Grundlage zur gemeinsamen, kreativen Erarbeitung von individuellen Lösungen, um das Potenzial in den Teams unserer Kunden zu entfalten.
  • Veränderung herbeiführen: Lösungswege werden rasch in konkrete Massnahmen umgesetzt, damit die Teams unserer Kunden aktiv Veränderungen spüren. Dabei legen wir grossen Wert darauf, die Wirkung der Massnahmen von Beginn weg zu überprüfen.

dot.benchmark

entfalten-weiss
  • Vertrauen schaffen: Wir verstehen uns als Berater und Coaches von Menschen. Unser Ziel ist es, über den gesamten Prozess hinweg das Vertrauen unserer Kunden in deren eigene Fähigkeiten bestärken.
  • Entwicklung begleiten: Durch Massnahmenpakete alleine werden die Teams unserer Kunden nicht stärker. Wir unterstützen aktiv bei der Umsetzung, punktuell oder im Lead über den gesamten Prozess.
  • Reflexion anbieten: Veränderungen werfen Fragen auf. Wir sind für die Teams unserer Kunden Ansprechpartner in zwischenmenschlicher, fachlicher, methodischer und technischer Hinsicht.

Angebote

reflektieren-weiss
  • Wirkung überprüfen: Unsere Unterstützung messen wir an deren Wirkung. Eine regelmässige Erfolgskontrolle gemeinsam mit unseren Kunden und nach klaren Kriterien ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
  • Nachhaltigkeit leben: Losgelöst von der Art der Unterstützung für unsere Kunden bieten wir einen kostenlosen kritischen Blick auf die Wirkung der gemeinsam definierten Massnahmen.
  • Selbstbild stärken: Wir helfen bei der regelmässigen Standortbestimmung für Teams, damit deren Fortschritt und Potenzial laufend gestärkt werden kann.

dot.benchmark

 

Unsere massgeschneiderten Angebote

Erfolg und Stärke von Teams unterteilen sich in fünf Dimensionen. Dank unserem Framework und unseren Kompetenzen können wir sowohl eine ganzheitliche Entwicklung garantieren als auch spezifische Dimensionen gezielt fördern.

Mithilfe des dot.benchmark können wir Potentiale von Teams in allen fünf Dimensionen gemeinsam identifizieren, aktivieren und entfalten.  

dot.benchmark

Teamdynamik

Welchen Einfluss hat die Zusammenarbeit innerhalb des Teams auf die Effektivität und Effizienz?

Teamdynamik wird dann relevant, wenn mehrere Personen in einer Gruppe zusammenarbeiten und der Fokus auf Leistung, Kreativität sowie Produktivität liegt.
In diesen Bereich fallen teaminterne Faktoren wie Zusammenarbeitsformen, psychologische Sicherheit, Leistungsdruck und Commitment.

Teammethoden

Wie setzen wir die agilen Methoden ein, so dass wir als Team erfolgreich sein können?

Bei agilen Werkzeugen und Methoden gilt, wie bei allen Werkzeugen: "A fool with a tool is still a fool". Die entscheidende Frage ist in der Regel nicht "ob", sondern "wie" ein Werkzeug eingesetzt wird. Denn auch agile Werkzeuge dienen bloss als Mittel zum Zweck.

In diesen Bereich fallen Elemente, die sich auf die Anwendung von agilen Methoden und Werkzeugen beziehen.

Unsere Angebote

Teamumfeld

Welches Umfeld brauchen wir und wie unterstützt uns unser Umfeld, damit wir unsere Ziele erreichen können?

Teams, insbesondere innerhalb von grösseren Organisationen, haben meist nur einen begrenzten Einfluss auf deren Umfeld. Viele Faktoren können nicht vom Team selbst beeinflusst werden. Dadurch entstehen Abhängigkeiten oder Rahmenbedingungen, die ein Hindernis für die Leistungsfähigkeit des Teams darstellen.

In diesen Bereich fallen Faktoren wie Teamgrösse oder Kontinuität, welche nicht oder nur gering beeinflusst werden können.

Produktfokus

An welchem Produkt, Service oder Prozess arbeiten wir und wie klar kennen wir unsere Kunden, den Fokus und Qualitätsanspruch?

Agile Teams arbeiten mit dem Ziel den Wert für deren Kunden zu maximieren. Gemessen werden sie in der Regel an der Qualität ihres Outputs.

In diesen Bereich fallen Elemente, die sich auf das Produkt beziehen, an welchem ein Team arbeitet.

Technische-Exzellenz

Wie gut beherrschen und verstehen wir die eingesetzten Werkzeuge und Methoden?

Technische Exzellenz ist eine grundlegende Voraussetzung für Agilität. Nur dadurch kann nachhaltig hohe Qualität sichergestellt werden. Stark damit Verbunden ist auch die Frage der Kontinuität. Wer in der Lage ist, kontinuierlich neue oder veränderte Funktionalität in produktive Systeme zu integrieren, verbessert auch laufend seine Kundenzentrierung.

In diesen Bereich fallen Faktoren, die sich auf die technische Exzellenz und damit verbundene Fähigkeiten beziehen

Wie stark ist dein Team?

Investiere 45min, um die Stärke deines Teams herauszufinden

benchmark-small-white

 

Mehr

Darum dot

Diversität

Dank unterschiedlicher Hintergründe und Kompetenzen können wir Probleme und Strukturen ganzheitlich und aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Strukturierte Kreativität

Unser Vorgehen zielt konsequent darauf ab, auf kreative Weise Energie freizusetzen und diese nachhaltig in strukturierte Bahnen zu lenken.

Menschenverständnis

Wir wirken in Teams so, dass Herausforderungen für Menschen im System minimiert und diese in ihrem Tun und Handeln bestärkt werden.

Das Team

Auch folgende Firmen haben mit uns das Potenzial ihrer Teams entfaltet

Schweizerische-Post-Logo
AAS Logo
Helvetia-Versicherung-Logo
Logo_TESTEX
Roche-Logo
rch_logo
Basler-Versicherungen-Logo
Coop-Logo
BFH-Logo
AXA-Versicherungen-Logo
Logo-Generali
Globus-Logo
Swisscom-logo
Logo-Finnova
Nagra-logo
bkw-logo
allianz-logo
bundesamt-logo
swisslife-logo
fhnw-logo
zhaw-logo
postfinance-logo
pwc-logo
Novo-Nordisk-Logo