CHF850.-

Kurse in 2019

1 ganzen Tag kreativ sein

Moderner und zentraler Kursort in Olten

Keine versteckten Kosten, "All-Inclusive"

28.03.2019

14.05.2019

19.09.2019

14.11.2019

Anmelden

Kursort

dot consulting
Belchenstrasse 7
4600 Olten

Beschreibung

Sie haben genug von der „Powerpoint-Schlacht“ und möchten sich von Ihren Kollegen abheben?

Ihr nächstes Meeting wird durch Ihre Flipcharts und Visualisierungen an Glanz und Professionalität gewinnen.

Verbessern Sie Ihre Kommunikation und Moderation mit Visual Facilitation, der visuellen Sprache von Symbolen.

Dies unabhängig davon, ob Sie mit Visual Facilitation z.B. eine Kontextanalyse für Effective Delivery oder eine Retrospektive für Efficient Organisations unterstützen wollen. Eine visuelle Sprache ist universell.

Herausforderung

Kennen Sie das, eine Sitzung will nicht enden und scheint weder Struktur noch Ziel zu haben? Die Sitzungsteilnehmer diskutieren im Kreis und die Thematik scheint kein Ende zu haben?

Wir kennen das und greifen seit Jahren in diesen Situation zu Stift und Papier. Halten kurz, knapp und klar die Sachverhalte visuell fest und bringen so ein gemeinsames Verständnis zu Papier.

Was wir vor unserem Kurs immer wieder hören, ist die Aussage, ich kann nicht zeichnen. Macht nichts. Das ist auch kein Zeichnenkurs, sondern ein Kurs, der Ihnen zeigt, wie Sie mit einfache Mitteln ihrer Kommunikation eine weitere Dimension hinzufügen. Die Dimension, die notwendig ist, dass Themen schneller zum Punkt kommen, dass ein Konsens gemeinsam erarbeitet werden kann und Ihre Sitzungen somit effizienter werden.

Was wir nach dem Kurs hören, ist, dass die Anwendung von Visual Facilitation viel einfacher ist als gedacht. Dass Kollegen es unbedingt auch lernen wollen. Kurzum: „Wenn ich gewusst hätte, dass das so einfach ist, hätte ich es schon viel früher gemacht.“

Schulungsinhalt

  • Was ist Visual Facilitation, woher kommt es? Was ist der Nutzen?
  • Grundlegende Techniken (Linien, Formen, Schriften, Symbole)
  • Visuell Geschichten erzählen
  • Workshops und Meetings, die mit Visual Facilitation besser gelingen
    • Kontext-Analyse
    • Stakeholder-Analyse
    • Prozesse visuell erarbeiten
    • Projekt, Produkt und Organisations-Nordsterne erarbeiten
    • Diverse Retrospektiven Techniken
    • Grundlegende Elemente eines guten Workshops (Agenda, Parkplatz, Feedback etc.)
  • Sinnvoller Umgang mit Hilfsmitteln (Stifte, Kreiden, Post-it, Flipchart, Pinnwände, etc.)
  • Kurze Einführung in elektronische Zeichnungstools (Zeichnen mit einem iPad)

Details

  • Ziele: Sie sind befähigt in Sitzungen den Stift in die Hand zu nehmen und Sachverhalte visuell festzuhalten. Sie können Workshops mit Visual Facilitation gestützt durchführen.
  • Dauer: 1 Tag
  • Max. Anzahl Teilnehmende: 10
  • Kurssprache: Deutsch
  • Ihre Vorbereitung: Keine
  • Voraussetzungen für dieses Training: Neugierde, ob Sie das auch können.
  • Das lohnt sich zu lesen:

Für weitere Fragen

Diese Seite ist geschützt von reCAPTCHA, siehe Googles Privacy Policy und Terms of Service.