dot.intern - Wieso gibt es uns? Eine Erklärung.

Tobias Ellenberger
17. Juli 2018

Was sind die Themen, die uns als Firma bewegen? Uns jeden Tag aufs Neue motivieren? Wie leben wir ohne CEO? Geht das überhaupt? 

Wieso wir Etwas bewegen wollen

Jeder von uns hat seine eigene Geschichte. Führung erlebt. Führung gelebt. Organisationen ausgehalten. Veränderungen durchlebt und manchmal durchlitten. Dass es auch anders geht, war uns allen schnell klar. Daraus entstand in uns allen, unabhängig vom Standort und ob wir uns schon kannten ein Wunsch.

Der Wunsch, dass es nicht nur anders gehen sollte, sondern anders gehen muss.

Diesen Wunsch setzen wir nun um. Mit aller Kraft, Freude und voller Ideen und Tatendrang.

Was wir bewegen wollen

Wir haben verschiedene Treiber, die dazu geführt haben, dass wir nun alle zusammen bei dot arbeiten. Eines ist sicher, dass wir es lieben Spass an der Arbeit zu haben. So viel Spass, dass wir es mit Euch und vielen Anderen teilen möchten.

Wir haben so viel Freude an der Arbeit, dass wir damit zum Nordstern werden.

Und das wollen wir sein. Der Nordstern für den Arbeitsplatz Schweiz. Wir wollen zeigen, was möglich ist, wenn sich der Einzelne nicht als Wichtigstes, sondern als Teil eines noch viel Wichtigeren sieht. Erst dann sind wir in der Lage, uns soweit zurück zu nehmen, dass wir unser volles Potential entfalten. Dass wir uns zuerst zurücknehmen müssen, mag im ersten Moment ein Widerspruch sein, ist es aber nicht. Denn wir sind es, die uns selbst allzuoft im Wege stehen.

Wir wollen zeigen, was möglich ist, wenn jeder sein Potential entfalten kann. Altruistisch machen wir das nicht. Nein.

Wir wollen unsere kostbare Zeit mit wertvollen Menschen verbringen.

Menschen, die unsere Sicht teilen. Menschen, die auch Etwas bewegen bzw. verändern wollen. Menschen, die auch Freude und Spass haben wollen. Menschen, die sich auch stets weiterentwickeln wollen.

Wie wir denken

Wir sind überzeugt, dass wir heute in einer Welt leben, die komplex ist. Es ist nicht so, dass wir von dieser Komplexität vollkommen überfordert sind. Es ist einfach so, dass wir Komplexität nicht als positiven Wert sehen. Einfachheit ist der Wert, den wir positiv attributieren. Einfachheit erreichen wir indem wir Komplexität beherrschbar machen, indem wir sie reduzieren.

Diese Einfachheit führt zu mehr Klarheit. Klarheit ist in unserem Denken genauso verankert wie Einfachheit. Wir wollen uns klar sein, was wir tun und wieso wir es tun.

Wir wollen klar in unserer Kommunikation sein.

Klar in unserer Botschaft. Klar in unserem Auftreten. Klarheit schaffen, indem wir Klarheit vorleben. Gemeinsam.

Gemeinsam ist der nächste Wert. Wir sind überzeugt, dass ein Team immer intelligenter ist, als eine einzelne Person. Wissen ist heute so einfach zugänglich, dass es alleine nicht ausreicht, um die Herausforderungen zu meistern. Ob Privat oder im Beruf, gemeinsam sind wir stark, gemeinsam lösen wir Probleme, gemeinsam sind wir effektiver.

Einfachheit, Klarheit und Gemeinsamkeit lässt sich am besten erleben, wenn sie mit unseren weiteren Werten Transparenz und Offenheit kombiniert werden. Klarheit entsteht dann, wenn Transparenz gelebt wird. Gemeinsamkeit entsteht dann, wenn Offenheit gepflegt wird. In der Kombination dieser fünf Werte liegt das Geheimnis unseres Handelns:

  1. Einfachheit
  2. Klarheit
  3. Gemeinsamkeit
  4. Transparenz
  5. Offenheit

Wie Ihr davon profitieren könnt

Wie wäre es mit einem unverbindlichen Gespräch? Eine Stunde investieren, um Deinen Standpunkt zu verstehen?

Interesse für ein Gespräch?

Keine Kommentare bis jetzt

Lass uns wissen, was du darüber denkst.

Newsletter Anmeldung